• Permalink Gallery

    Goldenes Verdienstzeichen der Republik Österreich an Rudolf Haunschmid verliehen

Goldenes Verdienstzeichen der Republik Österreich an Rudolf Haunschmid verliehen

Hohe Auszeichnung für Widerstandskämpfer Widerstandskämpfer Rudolf Haunschmid, geb. 1922 in Linz, wurde von Bundespräsident Dr. Heinz Fischer mit dem Goldenen Verdienstzeichen der Republik Österreich ausgezeichnet. Am 19.8.2009 überreichte Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer die hohe Bundesauszeichnung an den Stv. Landesobmann des KZ-Verband/VdA OÖ.

August 19th, 2009|Antifaschismus|

Kampf zweier Faschismen

Kampf zweier Faschismen Im Juli 1934 putschen Nazis gegen die Mussolini verbundene Regierung in Österreich Von Dr. Hans Hautmann Am 25. Juli 1934, kurz vor 13 Uhr, fuhren in Wien auf Lastkraftwagen Mitglieder der SS-Standarte 89, gekleidet in Uniformen des Bundesheeres, durch das offene Tor des Bundeskanzleramtes am Ballhausplatz in den Hof ein, überwältigten die Wachen und stürmten die Treppe zu dem Amtsräumen empor. Einer der SS-Leute, Otto Planetta, feuerte eine Kugel auf Bundeskanzler Engelbert Dollfuß ab, die ihn so schwer verletzte, daß er gegen 15.45 Uhr starb.

Juli 26th, 2009|Antifaschismus|

„Thor Steinar“ stoppen – Braunau darf nicht zum Nazi-Mekka werden

„Thor Steinar“ gilt in der rechtsextremen Szene als Kultmarke. Der „Thor-Steinar“-Laden in Braunau droht die oberösterreichische Bezirkshauptstadt zu einer Pilgerstätte für Neonazis aus ganz Österreich sowie dem süddeutschen Raum zu machen. Nicht nur das öffentliche Ansehen der Stadt ist dadurch mehr als gefährdet: Braunau läuft Gefahr, zunehmend zu einem zentralen Punkt der organisierten

Januar 4th, 2009|Antifaschismus|

Erfolgreiche Antifa-Demo in Braunau am 19. April 2008

„Nie wieder Faschismus! Nie wieder Krieg! Gegen Leugnen, Schweigen und Vergessen.“ Unter diesem Motto fand am Samstag, 19.April 2008 in Braunau die jährliche antifaschistische Demonstration statt. Heuer sollte vor allem des Jahres 1938 erinnert werden, welches nun 70 Jahre zurückliegt. Es war das Jahr, in dem die Hitler-Faschisten in Österreich einmarschierten. Damit verbunden: Krieg, Terror, Millionen tote Menschen.

April 21st, 2008|Antifaschismus|

Goldenes Verdienstzeichen für Rudolf Haunschmid

Landeshauptmann Dr. Josef Pühringer überreichte in einem feierlichen Akt am Dienstag, 13. November 2007 im Steinernen Saal des Linzer Landhauses an Widerstandskämpfer und Ehrenobmann Rudolf Haunschmid das „Goldene Verdienstzeichen des Landes Oberösterreich“. Rudolf Haunschmid ist antifaschistischer Widerstandskämpfer, langjähriger Gewerkschafter und Funktionär des KZ-Verband/VdA OÖ. Haunschmid stellt sich unermüdlich als Zeitzeuge und Mahner gegen Faschismus und Rechtsextremismus zur Verfügung und öffnete den KZ-Verband/VdA Oberösterreich für junge AntifaschistInnen.

November 13th, 2007|Antifaschismus|