kzv13

About kzv13

This author has not yet filled in any details.
So far kzv13 has created 150 entries.
  • Permalink Gallery

    Demo in Linz: Sozialabbau im ganzen Land – Unsere Antwort: Widerstand!

Demo in Linz: Sozialabbau im ganzen Land – Unsere Antwort: Widerstand!

Nein zu Schwarz/Blau und Nein zum rechtsextremen Burschenbundball in Linz!

Der 12-Stunden Arbeitstag und die 60-Stunden Arbeitswoche, Kindergartengebühren, Sozial- und Kulturvereine die ums Überleben kämpfen müssen, Studiengebühren und Hartz IV für Österreich – das und viele weitere Reformen gegen die Bevölkerung sind die Pläne, die die Schwarz-Blaue Bundes- und Landesregierung zu verantworten hat. ÖVP und FPÖ lassen den Großteil der Menschen ausbluten, um einer kleinen, reichen Elite Millionen an Steuergeldern und -erleichterungen nachwerfen zu können.

Januar 5th, 2018|Aktuell|

13. Jänner 2018: Demo-Bus aus Linz gegen Schwarz/Blau!

Das Bündnis „Linz gegen Rechts“ organisiert für die Großdemonstration gegen Schwarz/Blau am Samstag, dem 13. Jänner 2018, eine gemeinsame Busanreise von Linz nach Wien.

Dezember 29th, 2017|Aktuell|
  • Permalink Gallery

    Buchpräsentation: Stille Machtergreifung. Hofer, Strache und die Burschenschaften

Buchpräsentation: Stille Machtergreifung. Hofer, Strache und die Burschenschaften

September 1st, 2017|Antifaschismus|

Befreiungsfeier Mauthausen: Sonntag, 7. Mai 2017

Die Befreiungsfeier in Mauthausen findet dieses Jahr am Sonntag, 7. Mai 2017 statt. Wie jedes Jahr organisiert der KZ-Verband/VdA Oberösterreich eine gemeinsame Busfahrt.
In diesem Jahr gibt es wieder einen Einzug durch das Lagertor auf den Appellplatz zur Hauptkundgebung.

Mai 1st, 2017|Aktuell|
  • Permalink Gallery

    PA: KZ-Verband OÖ unterstützt Antifa-Demo Braunau/Inn am 22. April 2017

PA: KZ-Verband OÖ unterstützt Antifa-Demo Braunau/Inn am 22. April 2017

Antifaschistisch-Demokratische Zeichen setzen!

Der KZ-Verband/VdA Oberösterreich ruft zur Teilnahme an der Antifa-Demo in Braunau /Inn am Samstag, 22. April 2017 auf. Angesichts der in den letzten Tagen aufgrund einer parlamentarischen Anfrage des Grünen Bundesrats David Stögmüller veröffentlichten Statistik des Bundesministers für Inneres zu Rechtsextremistischen Straftaten in Oberösterreich ist es wichtig, rund um den Hitler-Geburtstag ein starkes antifaschistisch-demokratisches Zeichen zu setzen. So sind die rechtsextremen Straftaten innerhalb eines Jahres um 43 Prozent von 104 auf 149 angestiegen, die Anzeigen wegen Verhetzung haben sich von 31 auf 51 erhöht. Diese Zahlen verdeutlichen die Wichtigkeit der Arbeit des Bündnisses „Braunau gegen Rechts“.

April 21st, 2017|Antifaschismus|